Anreise

Anfahrtsmöglichkeiten in den Urlaub…

…gibt es viele.

Bevorzugt wird zumeist die Anfahrt mit dem Auto, weil man so im Urlaub sehr flexibel ist.
Aber auch ohne Auto ist heutzutage eine Anreise z.B. mit Flugzeug, Zug, Bus oder Fähre problemlos möglich.

Du solltest jedoch bitte beachten, dass ein motorisiertes Gefährt vieles vereinfacht, wenn Du das Umland erkunden möchtest.

Mehr Informationen zu diesen Anfahrtsmöglichkeiten gibt es im jeweiligen Untermenü.

Eine genaue Anfahrtsbeschreibung von der Stadt “Sjöbo”, die wohl die meisten Gäste bei der Anfahrt passieren werden, bis hin zu den Ferienhäusern wird Dir vor der Anreise zur Verfügung gestellt, mit dieser ist bisher jeder gut angekommen. Jedes mir bekannte, auch ältere, Navigationssystem oder auch die Online-Routenplaner wie z.B. ‘google maps’, navigieren Dich problemlos bis mindestens nach Sjöbo. Natürlich erhälst Du auch die Adresse, Koordinationsdaten und einen ‘google maps’-Link mit dem genauen Standort der Ferienhäuser, womit auch die Anfahrt von zuhause bis direkt zu den Ferienhäusern in Eigenregie übernommen werden kann.

Ich reise meist mit dem Auto an. Hierzu gibt es zahlreiche Möglichkeiten, wie z.B. die Autofähren von Stenaline, TT-Line, Finnlines oder Scandlines, bspw. von Travemünde, Rostock oder Sassnitz bis direkt nach Schweden (Trelleborg oder Malmö). Von dort fährt man noch ca. 1 Stunde bis zum Ferienhaus. Auch ist die Autofähre von Puttgarden (Deutschland) nach Rödby (Dänemark) bzw. von Rostock (Deutschland) nach Gedser (Dänemark) eine Möglichkeit anzureisen, verbunden mit einer ca. 1,5 Stunden-Fahrt durch Dänemark, dann über die Öresundbrücke zwischen Dänemark und Schweden und dann noch ca. 1 Stunde bis zum Ferienhaus.

Ohne Fähre geht es aber auch von Deutschland aus, nämlich über das Festland und die beiden Brücken (Storebaeltbrücke in Dänemark und Öresundbrücke zwischen Dänemark und Schweden).

Natürlich kann auch ohne Auto angereist werden, Flug z.B. bis Kopenhagen oder mit dem Fernbus oder dem Zug (z.B. bis Malmö), dann empfiehlt es sich aber auf einen Mietwagen zurück zu greifen, da es keine öffentlichen Verkehrsmittel im Umkreis von ca. 10 km um die Ferienhäuser gibt.